• almlauf 18
  • teaser vereinsmeister
  • teaser maskenball
  • teaser fis

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Daten werden verschlüsselt übertragen (https://...).


Cookies 

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben, bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Mitglieder 

Ihre persönlichen Daten Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail, Telefonnummer werden von uns zur Information über die Vereinstätigkeit und über Angebote des Vereins, zur Nennung für Wettkämpfe sowie für den Versand der Mitgliedskarte verarbeitet. 

Mit dem Erwerb der ÖSV-Karte ist die Weitergabe der genannten Daten an den Österreichischen Skiverband verbunden. Dies geschieht zum Zweck der Zusendung der Mitgliederzeitschrift und anderer Informationen des ÖSV, zur Zusendung der ÖSV-Karte, zur Nennung bei Wettkämpfen in den ÖSV-Sportarten (Weitergabe der Daten an skizeit.at / HATTsolution), zur Bestätigung der Mitgliedschaft bei der Inanspruchnahme von Mitgliedervorteilen, zur Anmeldung zur kollektiven ÖSV Mitgliederversicherung (Weitergabe der Daten zur Anmeldung an die UNIQA Versicherungen AG und an KNOX Versicherungsmanagement GmbH) sowie für die Gewährung von Rabatten auf Eintrittskarten (Weitergabe der Daten an die ÖSV Firmen Austria Ski WM und Großveranstaltungs GmbH, Austria Ski Veranstaltungs GmbH sowie Austria Ski Nordic Veranstaltungs GmbH). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt darüber hinaus nicht.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten sind die Einwilligung der betroffenen Person gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO und die Erfüllung eines Vertrags gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Die oben genannten Daten werden bis zum Wegfall der Rechtsgrundlage gespeichert. Diese Einwilligung kann schriftlich unter der obigen Adresse oder E-Mail-Adresse widerrufen werden (Art.7 Abs.3 DSGVO). Auf das Auskunftsrecht (Art.15 DSGVO), Berichtigungsrecht (Art.16 DSGVO) und Löschungsrecht(Art.17 DSGVO) sowie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO) sowie das Beschwerderecht an die österreichische Datenschutzbehörde bzw. die nationale Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsstaates nach der Datenschutz-Grundverordnung (Art 77 DSGVO) wird hingewiesen. Eine deutschsprachige Fassung der DSGVO finden Sie zu Ihrer Kenntnisnahme unter folgendem Link:  http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

 

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Teilnehmern an Veranstaltungen des Vereins 

a) Information über Sportergebnismanagement 

Aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, verarbeitet und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht. 

b) Information über Ton- und Bildaufnahmen

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass bei den Veranstaltungen für journalistische Zwecke gemäß § 9 DSG Bild- und Tonaufnahmen hergestellt werden, die in weiterer Folge auch verwertet werden (Fernseh- und Radioübertragungen, Foto, Video, Audio etc.). Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Aufnahmen, die ihn während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung darstellen, entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens vom Veranstalter und/oder anderen Berechtigten (z.B. Fernsehsender) gespeichert, ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwertet werden dürfen, sofern die Nutzung seine persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.